Keun, Irmgard

  • Textsorte:
  • Sprache:
  • Editionen:
    Gilgi, eine von uns. Roman. Deutsche Verlags-Aktiengesellschaft Universitas Berlin 1931
    Das kunstseidene Mädchen. Roman. Universitas, Berlin 1932.
    Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften. Allert de Lange Verlag, Amsterdam 1936.
    Nach Mitternacht. Roman. Querido Verlag, Amsterdam 1937.
    D-Zug dritter Klasse. Roman. Querido Verlag, Amsterdam 1938.
    Kind aller Länder. Querido Verlag, Amsterdam 1938. Roman.
    Bilder und Gedichte aus der Emigration. Epoche, Köln 1947
    Ferdinand, der Mann mit dem freundlichen Herzen. Roman. Droste Düsseldorf 1950
    Ich lebe in einem wilden Wirbel. Briefe an Arnold Strauss, 1933–1947. Hrsg. von Gabriele Kreis und Marjory S. Strauss. Claassen, Düsseldorf 1988,
    Wenn wir alle gut wären. Kleine Begebenheiten, Erinnerungen und Geschichten. Progreß-Verlag, Düsseldorf 1954; Lizenzausgabe: Verlag der Nation, Berlin[-Ost] 1956
    Irmgard Keun. Das Werk. Mit einem Essay von Ursula Krechel. Hrsg. i. A. der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung von Heinrich Detering und Beate Kennedy. Wallstein, Göttingen 2017, ISBN 978-3-8353-1781-9.
  • Materialen:
  • IrmgardKeun.jpg